5 SEO-Tipps für Freizeitanbieter – So hebst du auf Google ab!

Wer im Internet erfolgreich Buchungen für seine Freizeitaktivitäten und Touren erzielen möchte, der muss bei Google gut platziert sein – am besten unter den ersten drei Suchresultaten. Alles was darunter kommt, hat eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, überhaupt angeklickt zu werden. Doch Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist oft ein Hass-Thema vieler Freizeitanbieter. Es ist kompliziert, man weiß erst mal…